7 Dinge die deine Frequenz erhöhen und wie du dich sofort besser und wohler fühlst

light-1313547_1280

Frequenz ist der messbare elektrische Energiefluss in alles was lebendig ist, alles hat eine Frequenz.. In der Natur erleben wir einen immer wiederkehrenden Prozess wie der Tag zur Nacht wird und die Nacht wieder zum Tag. Dieser Vorgang wiederholt sich in einer bestimmten Frequenz. Unser Herz schlägt in einer bestimmten Frequenz, Musikinstrumente schwingen in einer bestimmten Frequenz und selbst unser Ohr nimmt Schallwellen in Form von Frequenzen auf.

Unser Wohlbefinden und Gesundheit ist abhängig von einer bestimmten Frequenz. Die durchschnittliche Frequenz eines gesunden Menschen beträgt während des Tages 62-68 MHz.

Diese 7 Punkten können somit unser Wohlbefinden sofort erhöhen oder verschlechtern.

Punkt 1: Gedanken

Deine Gedanken und Glaubenssysteme haben großen Einfluß wie die Welt auf dich und wie du auf dein aussen reagiert. Es ist daher nötig die Verantwortung für unsere negativen Gedanken zu übernehmen.

Punkt 2: Emotionen

Deine Emotionen können deine Gesundheit stärken oder schwächen. Mit Achtsamkeit und Bewusstwerdung unserer Gefühle, Worte und Taten ist für unser Wohlbefinden sehr heilsam.

Punkt 3: Berührung

Berührung ist sogar mit am wirkungsvollsten die körperliche Frequenz zu erhöhen. Der Benefit von Massage ist schon längst bekannt, aber auch eine wohltuende Fussmassage wirkt Wunder und das tolle daran ist man kann die Füße selbst in die Hände nehmen. Heilung durch Handauflegen findet hier auch seinen Platz.

Punkt 4: Ätherische Öle

In Laborstudien stellte man fest, dass reine ätherische Öle die höchste Frequenz von allen bisher bekannten natürlichen Substanzen haben. Diese wunderbaren Helfer aus der Natur unterstützen unser körperlicher, geistiges und seelisches Wohlbefinden. Jeder Tropfen trägt wichtige Informationen und Energien mit sich. Es gibt nur ganz wenige Anbieter die reine ätherische Öle dieser Qualität garantieren können.

Punkt 5: Ruhige Musik

Musik gehört auch dazu die Frequenz zu erhöhen. Mit welcher Musik ich mich umgebe hat Auswirkung auf meine Stimmung, meine Gedanken und Emotionen.

Punkt 6: Gebet

Eine spirituelle Gewohnheit, beten oder meditieren begünstigen auch einen Anstieg der Frequenz.

Punkt 7: Lebensmittel

Es ist wichtig sich bewusst zu machen was man essen möchte. Nahrungsmittel haben verschieden hohe Frequenzen. Industriell verarbeitete und konservierte Nahrung hat keine messbare Frequenz. Frische Nahrungsmittel sind somit vorzuziehen. Wie ernährst du dich?

Herzliche Grüße

Ilse Scheuböck

PS: Möchtest du wissen wie ätherische Öle deine Stimmung anheben? Klick hier