Im Fluss mit dir dir und deinem Leben sein

river-1781423_1280

Kennst du das? Du nimmst dir schon ganz lange vor weniger Stress und Drama in deinem Leben zu haben, aber er klappt einfach nicht. Im Gegenteil es wird immer mehr. Was mache ich bloß falsch wirst du dich manchmal fragen? Warum kann ich nicht einfach gelassener und entspannter meinen Alltag leben oder zumindest mehr von diesen Qualitäten einbringen?

Ich kenne das von mir, wenn ich mir etwas vornehme und ich spüre dass es nicht fließt oder ins fließen kommt. So vergehen Tage, Woche oder manchmal auch Monate und es ändert sich sehr wenig in meinem Leben.

Das kennen sicher viele von uns. Wir nehmen uns etwas vor, und spüren, dass es einfach nicht fließt. Wir fühlen uns, wie in einem Käfig aus dem wir nicht aussteigen können.

Nimm den Druck heraus

Bestimmt zieht es sich wie ein roter Faden durch dein Leben und viele deiner Vorhaben die nicht in den Fluss kommen haben viele Gemeinsamkeiten, du hast bestimmt die perfekte Vorstellung wie etwas sein sollte. Wahrscheinlich hast du dir einen perfekten Plan gemacht wie dein Leben verlaufen sollte, und wenn es nicht so läuft wie du es dir wünscht wird dein Druck es zu verwirklichen immer größer. Du kannst den Fluss des Lebens einfach nicht annehmen und es sollte alles so geschehen wie du es dir vorstellst.

Den Weg nach innen gehen

Kennst du das auch? Du möchtest etwas neues beginnen und plötzlich tauchen ganz viele Hindernisse auf die es schier unmöglich erscheinen lassen, dass du es schaffst.

Unser Verstand fühlt sich überfordert und hat Panik vor der Veränderung und alles was du fühlst ist Angst und du traust dich nicht mehr.

Aber genau da gilt es weiter den Weg nach innen zu gehen, zurück zu deiner Mitte zu dir selbst.

Lasse einfach los, sei sanft zu dir

Lasse die Verantwortung für dein Leben los und mache dich auf den Weg nach innen, deinen Wünschen und Bedürfnissen. Dein Außen wird weitergehen egal ob du in deiner Mitte bist oder nicht, aber es wird einfacher werden gelassen und entspannt auf dein Leben zu blicken, deine Arbeit zu machen oder gar was ganz neues zu beginnen.

Eine Möglichkeit damit zu beginnen ist über die Arbeit an deinen Füßen, ich lade dich ein es zu probieren. Disziplin und Geduld sind zwei Tugenden die es gilt wie einen Muskel zu trainieren, immer wieder und wieder. Sei sanfter und liebevoller zu dir und mache dich auf den Weg.

Erlaube dir zu fühlen, wie dein neuer Weg aussehen könnte. Lass deiner Veränderung die Zeit, die sie benötigt.

Nimm Kontakt  mit deinen Füßen auf, sie tragen dich Tag ein Tag aus durch dein Leben.  Sie können dich unterstützen dich wieder mit der Erde in Verbindung zu bringen. Wenn du diesen liebevollen Weg gehst, darf sich dein Leben auf wundersame Weise verändern. Dein Leben kommt wieder in Fluss. Schritt für Schritt kannst du andere Dinge wie z.B. Meditation oder sanftes Yoga in dein Leben bringen. Mehr dazu später.

Liebe Grüße

Ilse

PS: Möchtest du mehr über deine Füße und deren Kraft wissen? Klick hier http://dufte-leben.com/fussreflex